Bekanntgabe der Festlegung des Angebotspreises: 105 EUR für Neue Aktien ohne Bezugsrechte.

Der Vorstand der WEB Windenergie AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats den Ausgabepreis für Neue Aktien ohne Bezugsrechte mit 105 EUR festgelegt. Die Angebotsfrist beginnt am 14. Oktober 2021, voraussichtliches Ende ist der 24. November 2021.

„Das Interesse an unserer Kapitalerhöhung ist überwältigend: In der noch laufenden Bezugsfrist sind mit Stand heute Mittag Zeichnungsscheine für mehr als 75 % der Neuen Aktien bei uns eingelangt“, zeigt sich Finanzvorstand Michael Trcka begeistert. Die Bezugsfrist, in der Neue Aktien mit Bezugsrechten gezeichnet werden können, läuft noch bis kommenden Mittwoch.

Interessenten für das freie Angebot können sich bereits jetzt unter https://aktie21.web.energy registrieren.

 

Wer sich noch weiter informieren möchte, hat dazu Gelegenheit im Rahmen des Crowd-Talks am kommenden Montag, 11. Oktober um 18 Uhr.

Alle Details zum crowd-Talk, sowie die Anmeldung, finden Sie unter HIER.

Rechtlicher Hinweis

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der WEB Windenergie AG dar. Sie ist nicht zur Verbreitung, Übermittlung oder Veröffentlichung, direkt oder indirekt, in Gänze oder in Teilen in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Japan oder Südafrika oder anderen Ländern, in denen die Verbreitung dieser Mitteilung rechtswidrig ist, bestimmt.

Ein öffentliches Angebot von Aktien der WEB Windenergie AG erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland (das „Angebot“) an dort ansässige Anleger auf Grundlage eines gemäß KMG und der Prospekt-Verordnung erstellten Prospekts, der von der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde am 26. August 2021 gebilligt, veröffentlicht und nach Deutschland notifiziert wurde, sowie allfälliger Nachträge dazu (zusammen der „Prospekt“). Der Prospekt wurde in elektronischer Form auf der Internetseite der Emittentin, https://web.energy/kapitalerhoehung2021, veröffentlicht. Im Zusammenhang mit dem Angebot der Neuen Aktien sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich, die Angaben dieser Veröffentlichung sind unverbindlich. Anleger sollten sich daher vor ihrer Anlageentscheidung mit dem Inhalt des Prospekts vertraut machen, insbesondere mit den Hinweisen auf Risiken, und sich persönlich unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Vermögens- und Anlagesituation eingehend beraten lassen.


W.E.B Investor Relations Team

Beitrag von

W.E.B Investor Relations Team

in Kapitalerhöhung