Kapitalerhöhung – ein Investment in eine nachhaltige Zukunft

WEB Aktien-Eigenemission 2021

Wir erleben gerade eine historische Wende in der Energiepolitik. Die Politik hat offenbar die Zeichen der Zeit erkannt und den Kampf gegen den Klimawandel aufgenommen. Im Juli wurde in Österreich das Erneuerbaren-Energie-Gesetz beschlossen, mit dem klaren Ziel, ganz Österreich bis 2030 mit erneuerbarer Energie zu vorsorgen.

Daraus ergeben sich enorme Herausforderungen für die Zukunft, denen sich die WEB Windenergie AG gerne stellt. Wir sind für die Energiewende bestens gerüstet, die Weichen sind längst in Richtung Wachstum gestellt – mit einer Reihe von neuen Windkraft- und Photovoltaik-Projekten, die in Planung sind oder bereits kurz vor dem Startschuss stehen. Um die Finanzierung dieser Projekte auf ein sicheres Fundament zu stellen, haben wir uns dazu entschieden, eine Kapitalerhöhung durch die Emission von Neuen Aktien durchzuführen.

Die Bezugsfrist, in deren Verlauf Neue Aktien ausschließlich auf Basis von Bezugsrechten gezeichnet werden können, läuft noch bis voraussichtlich 13. Oktober. In der anschließenden Angebotsfrist von 14. Oktober bis voraussichtlich 24. November ist die Zeichnung der verbleibenden Neuen Aktien dann ohne Bezugsrechte möglich. Insgesamt erhofft sich die W.E.B durch die Maßnahme eine Stärkung ihres Eigenkapitals um mehr als 25 Mio. EUR.


W.E.B Investor Relations Team

Beitrag von

W.E.B Investor Relations Team

in Kapitalerhöhung